Februar 18, 2021

Lieferdienste in Zeiten von Corona

Weiterlesen
November 9, 2020

Servicewüste Deutschland?

Werden wir jetzt alle zu Menschen zweiter Klasse?

Weiterlesen
Oktober 20, 2020

Corona-Wahnsinn

Weiterlesen
Oktober 10, 2020

freedb.org abgeschaltet

Weiterlesen
Cover Image

Lieferdienste in Zeiten von Corona

Februar 18, 2021 - Lesezeit: ~1 Minute

Mit der zunehmenden Zuspitzung der Coronalage in Deutschland bekamen, zu Recht, die Paketzusteller immer weitere Lockerungen für die Zustellung der Sendungen, da sie ansonsten tagtäglich während ihrer Arbeit mit einer Vielzahl von Menschen in Kontakt kommen.

Leider sehen einzelne Zusteller diese Lockerungen als Freifahrtsschein, um ihrer Arbeit mehr schlecht als recht nachzukommen.

Pakete werden bei Nachbarn abgegeben ohne Benachrichtigung des Empfängers. Auch werden sogar an Hauptstraßen einfach die Sendungen irgendwo auf dem Grundstück, und sei es vor der Haustür, hinterlegt, auch wenn keine Erlaubnis hierfür vorliegt.

Diese Änderung wirkt sich leider auch auf einige Spediteure aus, die in Regel einen Zustellnachweis benötigen.

Nachbarn werden gebeten Sendungen anzunehmen und den ordnungsgemäßen Zustand zu bestätigen. Falls Nachbarn hierzu nicht bereit sind, kommt es auch schon einmal vor, dass diese genötigt oder beschimpft werden.

Wollen wir hoffen, dass die Lage sich zeitnah wieder entspannt, so dass es Zustellern nicht mehr so leicht gemacht wird, Pakete einfach irgendwo zu hinterlassen, ohne dass eine ordnungsgemäße Zustellung erfolgt ist.


Cover Image

Servicewüste Deutschland?

Werden wir jetzt alle zu Menschen zweiter Klasse?

November 9, 2020 - Lesezeit: ~1 Minute

Gerade in der momentanen Situation (Corona-bedingt) sollte man meinen, die "Läden" sind daran interessiert Geschäfte zu machen!?

Leider scheint das nicht überall der Fall zu sein. Der Gang in ein Autohaus für einen Jahreswagen (Preis um 20.000 €) endet im Nachdenken. Zunächst wird man in den Altbau geschickt, man versteht ja, dass man in Coronazeiten nicht erwarten kann, begleitet zu werden. Der Altbau sieht aus wie er heißt: ALT.

Man kommt sich plötzlich vor, wie ein Mensch 2. Klasse... Soll das so sein?

Die Mitarbeiter lassen einen für eine Zigarette warten und bekommen es nicht mal hin den Mundschutz gescheit zu tragen... Gespräch vor der Probefahrt vielleicht 10 Wörter seitens der Mitarbeiterin, nach der Probefahrt auch nicht viel mehr....

Auch wenn das Auto noch so toll war, man wird sich erstmal noch zwei andere ansehen. Ja das passiert, wenn man mit dem Service unzufrieden ist.

Hier bei Symolo wird jeder Kunde gleich freundlich und zuvorkommend behandelt, egal ob er 200 € im Jahr Umsatz gebracht hat oder 20.000 €. Unserer Meinung nach ist das selbstverständlich und gehört sich so!


Corona-Wahnsinn

Oktober 20, 2020 - Lesezeit: ~1 Minute

Ja die Corona-Zahlen steigen (das hat auch jeder erwartet, dass es es gen Herbst passieren wird.). Halten wir uns alle an die Sicherheitsauflagen: Maskenpflicht und Abstandsregeln etc. und wir werden auch die steigenden Zahlen aktuell wieder in den Griff bekommen.


freedb.org abgeschaltet

Oktober 10, 2020 - Lesezeit: ~1 Minute

War ja klar das das passiert. Hier eine Alternativeinstellung:

https://www.au-ja.de/guide-replace-freedb-with-gnudb-in-cdex-eac-xcdroast-1.phtml