September 21, 2021

Mein kleines Leben

Chaos

Weiterlesen
August 10, 2021

Coronaimpfung Erfahrungsbericht

Weiterlesen
Mai 7, 2021

Glas oder Plastik - Vor- und Nachteile

Weiterlesen
April 11, 2021

Ist das Kunst oder kann das weg?

Shadertoy - shading online

Weiterlesen
Cover Image

Mein kleines Leben

Chaos

September 21, 2021 - Lesezeit: ~1 Minute

"Wir müssen hier weg!" brüllt dir einer ins Ohr. Du reagierst. Du trägst einen Anzug, der sich wie ein Skelett an deinen Körper anschmiegt und deine Kraft verstärkt. Du steuerst diesen Anzug intuitiv, deine Hände und deine Beine kennen die Abläufe. Während du noch versuchst die aktuelle Situation einzuordnen, trägt dich dein Anzug weg von hier. Wo auch immer hier ist. Wann auch immmer hier ist. Derjenige, der dich angeschrien hat läuft neben dir und steckt ebenfalls in einem Anzug, der seine körperlichen Fähigkeiten zu verstärken scheint. Sein Gesichtsausdruck ist ernst und getrieben. Hinter dir kracht es und eine Druckwolke drückt dich nach vorne. Der Anzug hilft dir nicht das Gleichgewicht zu verlieren und weiterzulaufen. "Draufhalten!" brüllt dein Partner und erst jetzt erkennst du vor dir eine schwarze Wand aus, ja was eigentlich? Du vermutest, dass es sich um irgendwelche Tiere handelt. Wieder reagiert dein Körper und führt ein antrainerte Bewegung ohne dein Zutun aus. Dein Arm hebt sich und aus deinen Fingern regnet es Feuer und Flamme vor dich. Die schwarze Wand bekommt Risse und ihr lauft hindurch. Auf was hast du da gefeuert? Dir bleibt keine Zeit über diese Frage nachzudenken, da brüllt dein Nebenmann, der sich offensichtlich gut auf Befehle versteht, die nächste Anweisung: "Deckung". Es wird schlagartig dunkel.


Coronaimpfung Erfahrungsbericht

August 10, 2021 - Lesezeit: ~1 Minute

Gerne möchte ich Euch meinen Erfahrungsbericht bezüglich der Coronaimpfung mitteilen.

Meine Erstimpfung erfolgt mit Astrazeneca.

Impfung bekam ich um 17 Uhr. Nach relativ kurzer Zeit bekam ich Kopfschmerzen. Nach zwei Stunden konnte mein Körper sich nicht entscheiden:

  1. Variante Schüttelfrost: Zwei Daunendecken + zwei Wolldecken
  2. Variante Fieber

Dies ging die ganze Nacht so und die Kopfschmerzen nahmen weiter zu.

Am nächsten Tag fühlte ich mich total krank und lag komplett flach.

Dann einen Tag später ist nichts geblieben außer eine leichte Mattigkeit.

Meine Zweitimpfung bekam ich mit Biontec.

Die einzige Nebenwirkung die ich hatte war der bekannte Impfarm. Es fühlte sich an, als hätte mir ein Boxer kräftig auf den Oberarm geboxt.

Also alles in allem wirklich vertretbar!


Cover Image

Glas oder Plastik - Vor- und Nachteile

Mai 7, 2021 - Lesezeit: 2 Minuten

Glas vs Plastik.png

Vorteile Plastikflaschen:

  • deutlich leichter als Glasflaschen
  • 20 Mal wiederverwendbar (vorausgesetzt Mehrwegflaschen)

Nachteile Plastikflaschen:

  • Im Recyclingprozess geht etwa die Hälfte an Plastik verloren.
  • Es kann Acetaldehyd austreten, dies führt zu evtl. chemischem Nachgeschmack.

Vorteile Glasflaschen:

  • bessere Ökobilanz - 50 Mal wiederverwendbar
  • besserer Geschmack

Nachteile Glasflaschen:

  • schwerer als Plastikflaschen
  • Transport verbraucht durch die schwere der Glasflaschen mehr Energie.

Wir denken, jeder sollte für sich das richtige finden. Alles hat seine Vor- und seine Nachteile. Wir haben uns bewusst für die Glasvariante entschieden, da wir hoffen, so die Umwelt nachhaltig schützen.


Cover Image

Ist das Kunst oder kann das weg?

Shadertoy - shading online

April 11, 2021 - Lesezeit: 3 Minuten

Shader sind Bausteine einer Grafikkarte, mit der der Pixel, der auf den Bildschirm angezeigt werden soll, nachbearbeitet werden kann. Jeder Pixel wird hierbei durch eine Pipeline geschoben und kann dabei sozusagen nochmal nachgearbeitet werden. Dieses Post Processing kann Wasser realistischer aussehen lassen oder Lava zusätzlich zum glühen bringen. Diese Shader werden mithilfe einer eigenen Programmiersprache implementiert. Dazu schreibt man einen Shader und lädt diesen dann in die Grafikkarte. Meistens nutzt man dafür eine Api wie OpenGL oder DirectX.

blub.png

Nun kann man sich natürlich die Erzeugung eines Bildes zum Anzeigen und Nachbearbeiten auch sparen und einfach direkt die Pixel manipulieren und damit dann eine Bildschirmausgabe erzeugen. Da der Shadercode immer auf jeden einzelnen Pixel auf dem Bildschrim angewendet werden muss (das sind bei einer HD-Auflösung 3000 Pixel pro Frame), muss die Implementierung effizient sein. In der Demoszene hat sich eine ganze Disziplin daraus entwickelt. Da das Manipulieren von Pixeln am einfachsten ist wenn man es mathematisch beschreibt, kommt man bei der Programmierung um Mathe nicht drum herum. Aber dafür wird man mit hinreißenden Bildern und Effekten belohnt.

penrose.png

Auch ein Browser kann mithilfe von WebGL entsprechende Inhalte repräsentieren. Damit kann man die Shader direkt in eine Website laden und anzeigen. Entsprechende Hardware vorrausgesetzt. Auf Shadertoy wird genau das möglich. Man kann die fertigen Shader sogar in die eigene Homepage einbetten. Auf dieser Website kann man sich auch den Quelltext jedes Shaders ansehen und gegebenenfalls sogar noch etwas lernen. Mathe hat noch nie soviel Spass gemacht.

IO.png

Wenn man mal sehen will, was mit aktuellen Grafikarten machbar ist und sich verzaubern lassen möchte, sollte man mal einen Blick riskieren. Also ich werde jetzt nochmal meine Mathekenntnisse auffrischen und auch ein bisschen zaubern.